+++  23.10.2019 1. Herren: Verdienter Heimsieg!  +++     
     +++  19.08.2019 1. Herren: Derbysieger!  +++     
     +++  13.08.2019 6 Punkte Freitag für den VFL!  +++     
Link verschicken   Drucken
 

1. Herren: Mullberger Offensivfeuerwerk!

29.04.2019

Unsere Erste Herren hat am Freitagabend einen echten Sensationssieg feiern können. Gegen den Tabellenzweiten vom Tus Esens III setzte man sich klar und deutlich mit 5:0 durch. Es war die bisher beste Saisonleistung unseres Teams, welches sich diesen Sieg spielerisch sowie kämpferisch auch in der Höhe vollkommen verdient hat.

Bereits in der 7. Minute gelang es F. Kloppenborg sich im Strafraum der Esenser durchzusetzen und den Ball ins gegnerische Tor zu befördern.
Nur wenig später - in der 19. Minute - zeigte der Schiedsrichter nach einem Foulspiel der Esenser auf den Punkt. Unser Torjäger M. Aden ließ sich diese Gelegenheit nicht nehmen und verwandelte eiskalt zum 2:0.
Kurz vor der Halbzeit war es dann wieder M. Aden, welcher sich nach einer Ecke am Höchsten schrauben konnte und zum verdienten 3:0 einköpfen konnte.
Nach der Halbzeitpause widerum stand erneut ein Eckball im Mittelpunkt des Geschehens, als L. Heibült das psychologisch wichtige 4:0 in die Maschen des Gästetores köpfte.
Doch auch dies sollte den Mullbergern noch nicht genug sein: Nach einer herausragenden Kombination im Mittelfeld tauchte plötzlich P. Hasselder in der 57. Minute frei vor dem Esenser Torwart auf und erzielte den finalen Treffer zum 5:0.
Dies konnte unser Team zum Anlass nehmen, die Führung in den letzten 30 Spielminuten zu verwalten. Jegliche verbleibende Chancen der Esenser Mannschaft wurden von unserem gut aufgelegten Schlussmann T. Wilken pariert, sodass wir diese Partie mit einem klaren "Zu-Null-Sieg" für uns entscheiden konnten.

 

LineUp:
T. Wilken -- T. Simmering - Y. Schoon - C. Bohlen -- Pas. Hasselder - L. Heibült - Pat. Hasselder -- J. Marken -- M. Aden(82. J.-L. Schoon) - H. Meyer(62. S. Hardy) - F. Kloppenborg(46. R. Effing)

 

Wir bedanken uns bei allen Zuschauern für die großartige Unterstützung!


Als nächstes steht das Derby auf dem Plan: 03. Mai 2019 gegen den VfB Germania Wiesmoor II.

#NurDerVFL #Heimsieg