Niedersachsen vernetzt
 
     +++  23.10.2019 1. Herren: Verdienter Heimsieg!  +++     
     +++  19.08.2019 1. Herren: Derbysieger!  +++     
     +++  13.08.2019 6 Punkte Freitag für den VFL!  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Alte Herren des V.f.L. Mullberg

Birkhahnweg 55
26639 Wiesmoor


Aktuelle Meldungen

AH / 3. Herren: Mit neuen Trikots klappt es dann auch mit dem Punkten

(27.09.2016)

Na also, endlich neue, teilweise recht figurbetonte Trikots und schon klappt es auch mit den Punkten.

Am letzten Freitag, 23. September konnten wir mit 5:1 endlich mal wieder einen Sieg einfahren. Die Taktik, dem Gegner auf unserem kleinen Platz wenig Raum zu geben, ging gut auf, so dass wir dank unserer guten geschlossenen Mannschaftsleistung und einem klasse Torwart die Jungs aus Weene ohne Punkte nach Hause schicken konnten.

Leider verletzte sich unser Libero Ingo Janssen bei einem Zusammenprall kurz vor Spielende am Knie. Das ganze Team wünscht gute Besserung!

Foto zur Meldung: AH / 3. Herren: Mit neuen Trikots klappt es dann auch mit dem Punkten
Foto: Die "Alten" im neuen Outfit...

Das letzte Quartal war wieder einmal getrübt durch viele Spielabsagen

(13.12.2010)

Geschrieben von Axel Albers   
 

Begonnen haben wir am 01. August mit einem Pokalturnier in Ockenhausen. Im Zeugnis würde stehen: „Erfolgreich teilgenommen“

 

Danach begann wieder einmal die Schwarze Serie an

 

Spielabsagen:

Burhafe, Strudden und Ockenhausen wurden durch unsere Gegner abgesagt.

 

Erst am 10. September konnten wir wieder ein Spiel in Firrel bestreiten. Hier konnte man die fehlende Spielpraxis in unserer Mannschaft anmerken und wir verloren etwas unglücklich gegen einen guten Gegner mit 1:0.

 

Nach weiteren 2 Spielausfällen bestreiteten wir die nächste Partie in Stikelkamp. Der Gegner war eine recht junge und flotte Truppe. Wir lagen sehr schnell 2:0 hinten und waren froh, das wir das Ergebnis bis zum Schluss halten konnten, auch wenn wir in der 2. Hälfte besser ins Spiel kamen. Unser Aushilfstorwart Hansi „Das Blatt“ (gleiche Geschwindigkeit des zu Bodenfallens) Hedemann hatte aber bei beiden Toren keine Chance.

 

Es gab aber auch Grund zum Feiern: Am 12. August feierten wir wieder unser traditionelles Lindenfest mit einer kleinen Radtour und anschließenden Grillen mit unserem Anhang.

Foto zur Meldung: Das letzte Quartal war wieder einmal getrübt durch viele Spielabsagen
Foto: Das letzte Quartal war wieder einmal getrübt durch viele Spielabsagen

Durchwachsen verlief die Hinrunde der Alten Herren.

(28.09.2010)

Geschrieben von Axel Albers   
 

Nachdem wir nach dem langen Winter auch endlich am 09. April das erste Mal wieder gegen den Ball treten durften, mussten wir zum ersten Spiel in Burhafe antreten. Dieses Spiel ging etwas unglücklich für uns 1:1 aus, da wir die größeren Spielanteile besaßen.

 

Eine Woche später hatten wir Spetzerfehn/ Strackholt zu Gast. Auch bei diesem Spiel stand es am Ende 1:1, mit einem etwas glücklichen Ausgang für uns, da wir erst kurz vor Schluss ausgleichen konnten.

 

Nach zwei Spielabsagen in Folge trafen wir am 14. Mai auf Wiesens. Dieses Spiel ging leider unglücklich verloren. Viel wichtiger war am diesem Abend  aber das anschließende Grillen und der Ausgleich des Flüssigkeitsverlustes gemeinsam mit den Spielern aus Wiesens.

 

Eine Woche später endlich der erste Sieg gegen Ockenhausen, danach folgten zwei Niederlagen gegen Strudden und Firrel.

Alles in einem gestalteten wir einige Spiele recht unglücklich. Hier konnte man merken, dass einige Leistungsträger längere Zeit ausfielen.  Wir hoffen, dass Michael Tulke und Günther Schulten bald wieder einsatzfähig sind.

 

Das Highlight der Saison war wieder mal unsere gemeinsame 2- tägige  Fahrradtour. Wir starteten am 12. Juni in Richtung „Friesland Camping“ in Schortens und kamen am Sonntag rechtzeitig zum Spiel Deutschland- Australien zurück, so dass wir das Wochenende im Vereinsheim gebührend abschließen konnten. Vielen Dank noch einmal an Karl-Heinz Gahl und Andreas Hölmer für die tolle Planung der Fahrt.

Foto zur Meldung: Durchwachsen verlief die Hinrunde der Alten Herren.
Foto: Durchwachsen verlief die Hinrunde der Alten Herren.


Fotoalben